Büffeln für die Nachprüfung

Bald ist es wieder so weit. Es gibt Zeugnisse und Sommerferien. Doch nicht alle werden diese genießen können. Für den ein oder anderen Schüler ist das Vorrücken in die nächste Klasse nur möglich, wenn er am Ende der Ferien eine Nachprüfung besteht. Hier gilt es gut abzuwägen, was sinnvoll ist. Dauernachhilfe die ganzen Ferien?- Wohl besser nicht! Bevor es ans Nachholen und...

Artikel lesen

Tag der Guten Vorsätze

Verfasst am 09.01.2012

Das Neue Jahr einmal bewußt anders zu beginnen, sich wenigstens einmal einen Tag nur um sich selbst und seine Wünsche zu kümmern, war die Zielsetzung des Tags der Guten Vorsätze.

Mit Techniken aus der Evolutionspädagogik® unterstützt, verbrachten die Teilnehmer/innen den Vormittag damit, sich selbst über ihre Wünsche und Vorsätze klar zu werden. Sowohl Einzel- als auch Gruppenübungen sorgten nach und nach für immer mehr Klarheit. Jeder erstellte zum Schluss eine ganz persönliche Prioritätenliste, welche anschließend zur Verwahrung bis zum Jahresende in ein Briefkuvert gesteckt wurde.

Nun hieß erst einmal wieder: Lass es dir gutgehen! Am bereits gedeckten Tisch wurde gemeinsam gegessen und geplaudert.

Am Nachmittag galt es nun mit Hilfe der 90° Lösung ins Gleichgewicht zu kommen. Dank der neuen Plakate, welche am IPP entwickelt wurden, konnten sich die Teilnehmer/innen über ihre eigene und die Möglichkeiten der anderen Wahrnehmungsebenen klarwerden und im Gruppencoaching ins Gleichgewicht finden.

Entspannt, motiviert  und voller Erwartung starteten die Teilnehmer/innen ins neue Jahr.

Sollte sie dieser Artikel neugierig gemacht haben und sie wollen auch einen Tag der Guten Vorsätze erleben, so nehmen sie Kontakt zu mir auf.

In diesem Sinne wünsche ich allen ein Gutes Jahr 2012

Schreiben Sie einen Kommentar