Lernen in Zeiten der Pandemie.

Noch nie war Schule und Lernen so im Fokus, wie derzeit. Homeschooling, Distanzunterricht, Präsenzunterricht im Wechsel, kombiniert mit vielfältigsten Hygiene- und Verhaltensregeln. Eltern und Schüler sind gefordert mit dieser Herausforderung umzugehen. Dabei spielen nicht nur die ganz banalen logistischen Herausforderungen eine Rolle: Wie vereinbare ich die Betreuung und Beschulung...

Artikel lesen

Ausbildungszeiten in München

Nächster kostenloser Infoabend zur Ausbildung siehe Termine

Den Durchführungsort bitte der Terminleiste entnehmen.
Anfahrt zur Praxis Garching

Um vorherige Anmeldung wird gebeten! Entweder per Email an  info@lernberatung-anderer.de oder telefonisch unter folgender Nummer: 089 – 452 274 62

Termine für den Ausbildungsdurchgang 2022

Die Ausbildung umfasst 27 Präsenztage aufgeteilt in den unten aufgelisteten Ausbildungsblöcken.

3 Tage Freitag bis Sonntag

Unterrichtszeiten:

Freitag 14.00 bis 20.00 Uhr
Samstag 9.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag 9.00 bis 16.00 Uhr

*4 Tage Freitag bis Montag

Unterrichtszeiten:

Freitag 14.00 bis 20.00 Uhr
Samstag  und Sonntag 9.00 bis 17.00 Uhr
Montag 9.00 bis 15.00 Uhr

**4 Tage Donnerstag bis Sonntag

Unterrichtszeiten:

Donnerstag 10:00 bis 17:30 Uhr
Freitag und Samstag 9:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag 9:00 bis 15:00 Uhr
 
Monat Beginn Ende
Januar
Februar
März
April* 06.04.2022 11.04.2022
Mai 06.05.2022 08.05.2022
Juni** 09.06.2022 12.06.2022
Juli 15.07.2022 17.07.2022
August** 18.08.2022 21.08.2022
September 16.09.2022 18.09.2022
Oktober 07.10.2022 09.10.2022
November 18.11.2022 20.11.2022
Dezember

Die Ausbildung am Standort München finden je nach Gruppengröße in nachfolgenden Örtlichkeiten statt.

DJH Jugendherberge im Max Mannheimer Haus in Dachau.

Seminarraum der Praxis für Praktische Pädagogik, in der Universitätsstadt Garching. Parkplätze und Nähe zum örtlichen Nahverkehr des Münchner U-Bahn-Netzes sind vorhanden.

 

Aussage einer Teilnehmerin

VIELEN DANK für den tollen Kurs!

Durch deine organisierte Struktur und Vorgehensweise konnte ich– anders als sonst – gelassen an die Sache rangehen und mein Gehirn konnte super dabei lernen.

Das war so erleichternd für mich, mal nicht dieses beklemmende Gefühl zu haben, dass mir das zu viel wird oder ich überfordert bin oder Panik bekomme, dieses oder jenes noch nicht zu können oder wissen zu müssen.

So konnte ich erfahren, wie „lernen im Vorbeigehen“ funktioniert.