Lernen in Zeiten der Pandemie.

Noch nie war Schule und Lernen so im Fokus, wie derzeit. Homeschooling, Distanzunterricht, Präsenzunterricht im Wechsel, kombiniert mit vielfältigsten Hygiene- und Verhaltensregeln. Eltern und Schüler sind gefordert mit dieser Herausforderung umzugehen. Dabei spielen nicht nur die ganz banalen logistischen Herausforderungen eine Rolle: Wie vereinbare ich die Betreuung und Beschulung...

Artikel lesen

Die 7 Sicherheiten, die ein Kind braucht

Jedes Kind will lernen! – und trotzdem nehmen sogenannte Lern- und Verhaltensstörungen scheinbar zu.

Immer häufiger werden Diagnosen wie ADS, ADHS, Legasthenie und Diskalkulie gestellt.

Angelika Anderer, Evolutionspädagogin® mit eigener Praxis für Lernberatung und Coaching zeigt in ihrem Vortrag Hintergründe und Lösungsmöglichkeiten an Hand der Evolutionspädagogik® auf.

  • Die Evolutionspädagogik® zeigt 7 Entwicklungsstufen auf, welche für eine   positive Entwicklung ihres Kindes wichtig sind.
  • Sie erfahren welche Auswirkungen es hat, wenn eine Entwicklungsstufe blockiert oder nicht vollständig integriert ist.
  • Für Verhaltensauffälligkeiten wie ADS und ADHS bekommen sie eine andere Sichtweise. Mögliche Ursachen vieler anderer Lern- oder Verhaltensstörungen werden deutlich und sie können selbst ihrem Kind frühzeitig Unterstützung zukommen lassen.
  • Mit einfachen Körperübungen können blockierte oder nichtintegrierte Entwicklungsstufen spielerisch nachgeholt werden.

 

Am Ende des Vortrags bleibt Zeit für individuelle Fragen.

Anmeldung bitte per mail info@lernberatung-anderer.de oder unter 089 452 274 62

Schreiben Sie einen Kommentar