Fit für die Schule, mit den 7 Sicherheiten

Auch in Bayern beginnt das neue Schuljahr. Für viele Kinder beginnt damit ein neuer Lebensabschnitt. Hoch motiviert und voller Vorfreude starten die Erstklässler ihre Schullaufbahn. Diese Lernfreude gilt es zu bewahren und zu unterstützen. Es heißt nicht umsonst: Gut gestartet ist schon halb gewonnen! Gerade am Anfang gilt es deshalb Zeit zu investieren und günstige Rahmenbedingungen...

Artikel lesen

Praxiserfahrung: Larissa B.

Verfasst am 10.11.2011

Liebe Frau Anderer,

hier nun mein Brief für Ihre Internet – Seite:

Wir kamen aufgrund einer Empfehlung der Hausaufgabenbetreuung zu Frau Anderer. Es gab Probleme im Gymnasium: im mündlichen klappte es ganz gut (1er 3er Noten) im schriftlichen  3er 5er! Zu hause „saß“ der Stroff, in Proben und Exen las sie die Aufgaben Aufgaben nicht richtig, die Antworten waren nur teilweise da oder falsch verstanden oder manche Stoffe waren gemischt und verwechselt (Wortarten mit Satzteilen).

Nach 3 Sitzungen (verteilt auf fast 3 Monate) sieht man im schriftlichen Arbeiten eine deutliche Verbesserung: Sie antwortet in ganzen Sätzen, die Aufgabenstellung wird besser beobachtet und umgesetzt. Das „Bauchgefühl“ unserer Tochter klappt besser. Früher sagte sie: „lief gut, ich glaube es wird ne 2“ (und dann kam eine 5). Heute sagt sie: „Nr 1 und 2 müssten stimmen, aber von der 4 habe ich nur einen Teil.“ Und dann bekommt sie eine 3.

Sie kann besser Ihre Leistung einschätzen. Auch nach einer 4 im Latein, wusste sie gleich: „so was Blödes, hätte ich mir den Teil mit… nochmal angesehen, wäre es mindestens eine 3 geworden!“ Das gab es vor Frau Anderer bei ihr gar nicht! Sie muss sich immer noch alles hart erarbeiten – das wird sich nicht ändern. Aber sie ist innerlich gewachsen und das bekomme ich auch von Bekannten bestätigt. Auch liegt sie Abends nicht mehr lange schlaflos im Bett weil sie vor Angst vor eventuellen und herausgegeben Proben nicht zur Ruhe kommt. Sie ist nervös, kann aber wesentlich besser einschlafen.

Ich denke, dass wird sich auch noch mehr beruhigen. Insgesamt hat Frau Anderer ihr nur gut getan. Die Sitzungen haben mir ihr Lernverhalten erklärt und ich denke auch einiges verbessert. Der Rest wird sich finden – die Richtung passt!

Vielen Danke und liebe Grüße
Larissa B.

P.S. In der letzten Englisch-Ex hatte Laura eine 3!

Feedback zu Lernberatung Garching bei München

Schreiben Sie einen Kommentar