31. Januar 2023 - 19:30

Jedes Kind will von Natur aus lernen, sich entwickeln und erfolgreich im Leben sein! Grundvoraussetzung dafür ist ein stressfrei funktionierendes Gehirn.

Treten Lern- und Verhaltensauffälligkeiten auf, weisen diese darauf hin, dass manche Gehirnbereiche noch nicht stressfrei miteinander kommunizieren.

Immer häufiger stehen bereits früh Diagnosen wie ADS, ADHS oder Autismus im Raum, Lernstörungen wie Legasthenie und Dyskalkulie scheinen vorprogrammiert. Eltern, Lehrer und Erziehungspersonal sind gefordert, mit den Eigenheiten der Kinder umzugehen.

Was können Sie selbst für eine positive Entwicklung tun, wann braucht es professionelle Unterstützung?

Am Ende des Vortrags können Sie ihre individuellen Fragen stellen.

 

Bequem zu Hause am PC oder Handy. Zeitdauer ca. 90 Minuten

Teilnahmegebühr 15.00 €

Bitte unter [email protected] mit vollständiger Rechnungsanschrift anmelden.