#  

Newsletter August 2018 - Können Sie noch abschalten?

Der Sommer ist da und für viele Familien somit auch die wohlverdiente Urlaubszeit. Die Kinder haben Ferien und endlich wäre Zeit zum Entspannen und Durchschnaufen.

Aber gelingt dies auch?

Schon breitet sich die bange Frage aus, was biete ich meinen Kindern alles, damit es in den Ferien nicht langweilig wird.
Es werden Pläne geschmiedet, Aktivitäten geplant, Freunde eingeladen usw. denn langweilen darf man sich nicht. Jede freie Minute muss genutzt werden.

Der Alltagsstress weicht dem Freizeitstress.

Oder: Jetzt ist endlich Zeit zum Lücken schließen und es werden Nachhilfe und Übungsstunden organisiert, damit es im neuen Schuljahr besser klappt.

Nicht selten verbirgt sich hier ein Ungleichgewicht zwischen Loslegen und Innehalten.
Doch wir brauchen auch dieses Innehalten, zum Kraftschöpfen und Regenerieren!

Wenn dies nicht geht, können wir unsere eigenen Bedürfnisse oft gar nicht mehr wahrnehmen. Wir verlieren die Nähe zu uns selbst.

Langeweile kann sehr erholsam sein. Nichts zu müssen, einfach nur sein.
Erst wenn wir uns diesen Zustand auch einmal wieder erlauben, merken wir manchmal wie erschöpft wir eigentlich sind und was wir wirklich brauchen. Nicht umsonst erleben gerade Achtsamkeitskurse und Waldbaden einen regen Zulauf.

Wir brauchen Zeit für uns

Zeit die frei von Plänen und Terminen ist. Zeit zum Spüren was uns gut tut.
Kommt jetzt gleich der Wiederspruch?

„Ich würde ja gerne entspannen, aber meine Kinder nerven mich dauernd, wenn ihnen langweilig ist“.
Auch Kinder müssen lernen mit Freizeit umzugehen. Erst wenn wir ihnen zumuten, dass sie sich auch einmal langweilen dürfen, haben sie die Chance herauszufinden, wozu sie wriklich Lust haben.

Einer Phase der Langeweile folgt nicht selten eine Phase von höchster Kreativität und Schaffenskraft. Aus sich zu schöpfen und etwas zu gestalten oder tun, ist der Gegensatz zu, müssen und funktionieren.

Dadurch entsteht Gleichgewicht. Sind wir im Gleichgewicht erfahren wir Leichtigkeit und Freude.
Sie finden dies zwar alles logisch und nachvollziehbar, bekommen es aber trotzdem nicht hin?

Praktische Lösungsansätze

Machen Sie doch mal einen Ausflug in einen Evopäd® – Trainigsparcours

Derzeit gibt es drei freizugängliche Evopäd® – Trainigsparcours. Das Konzept dafür wurde am I.P.P. GmbH- Ludwig Koneberg entwickelt. Den nächstgelegenen Trainigsparcours finden sie an einem dieser Standorte:

Benediktbeuern, nahe der A 95 Richtung Garmisch
Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuern
Zeilerweg 2
D-83671 Benediktbeuern.

Nähe Ammersee
Flora Dome Palmenhaus
Windachstr. 18
86923 Entraching/Ammersee

Wenn ihnen Bayern zu nahe ist können sie den Parcours in Sulden in Südtirol ansteuern.

NATURAronda-Sulden
Ferienregion Ortlergebiet,
im Nationalpark Stilfserjoch,
Hauptstr. 72
39029 Sulden BZ

In beiden Parcours können sie mit den Bewegungsübungen der Evolutionspädagogik® ihre Kompetenzen trainieren, damit Sie gewonnene Erkenntnisse künftig auch umsetzen können.

Selbstverständlich können Sie sich auch einen Beratungstermin gönnen und ganz individuell herausfinden, was dem Entspannen im Wege steht.

Nur in der Zeit vom 20.08. bis 02.09.2018 bleibt die Praxis geschlossen.

Ich wünsche Ihnen von Herzen eine erholsame Sommerzeit und einen schönen Urlaub.
Ihre Evolutionspädagogin Angelika Anderer

Terminvorschau für den Herbst 2018

09.10.2018
18:30 – 20:00
Vortrag
Rechtshänder – Linkshänder – Mischformer?
ISAR Apotheke
Garching
kostenfrei
12.10.2018
19:00 – 20:30
Vortrag
Leichter Lernen durch Bewegung
Seminarhaus
Hallbergmoos
15,- €
30.11.2018
19:00 – 20:30
Infoabend zur Ausbildung
LernberaterIn P.P. / EvolutionspädagogeIn
Seminarhaus
Hallbergmoos
kostenfrei

Bei Interesse bitte email an info@lernberatung-anderer.de

Wird diese Nachricht nicht korrekt dargestellt?
HTML-Seite in ihrem Browser öffnen.

Falls Sie künftig keine Benachrichtigung mehr wünschen,
melden Sie sich hier ab.

Web: lernberatung-anderer.de
Mail: info@lernberatung-anderer.de

Impressum

Praxis für Praktische Pädagogik
Angelika Anderer
Blombergweg 11
85748 Garching

Telefon: +49 89 - 452 274 62

Datenschutzerklärung