#  

Newsletter Juni 2016 - Das Reptil in uns

Liebe Leserinnen und Leser,

im heutigen Newsletter widmen wir uns der Reptilienstufe. Was bedeutet diese für unser Leben?
Wie immer finden Sie am Ende meine aktuellen Termine und außerdem gibt es diesmal auch noch einen Link zu einem Interview mit mir. Viel Spaß beim Lesen und Anschauen.

Das Reptil in uns

Gehören Sie vielleicht zu den Menschen, die von anderen gerne für sich einspannen werden, weil Sie sofort auf alles anspringen? Schneller JA sagen, als es gut für Sie ist und oft erst darüber nachdenken, was Sie jetzt schon wieder zugesagt haben, obwohl Sie eigentlich gar keine Zeit und Kapazitäten mehr frei haben?

Andere erleben Sie als kraftvoll und energiegeladen, sie selber fühlen sich aber oft müde und erschöpft?

Möglicherweise haben Sie ein Ungleichgewicht in der Reptilienstufe.

Diese Wahrnehmungsstufe wird aus dem Reflexgehirn gesteuert und wie es der Name schon sagt: Reflexhaft! Ohne Verstand und ohne Gefühl! Erst wenn die Situation vorbei ist, kommt das Nachdenken und oft auch das Gefühl, dies alles gar nicht schaffen zu können.  Vielleicht haben Sie sich auch schon oft vorgenommen, beim nächsten mal NEIN zu sagen, aber in der entsprechenden Situation gelingt es nicht.

Woran dies liegt? Ganz einfach: Ein Reflex ist schneller als der Verstand und kann deshalb durch diesen nicht beeinflusst werden.

In der Evolutionspädagogik verwenden wir Körperübungen um die Reflexebene zu erreichen und ins Gleichgewicht zu bringen. Wer zu viel loslegt und nicht ins innehalten kommt, kann körperlich krank werden. Letztendlich zwingt dann der Körper zum Innehalten!

Kinder die auf dieser Ebene im Ungleichgewicht sind, werden schnell in die Schublade AD(H)S gesteckt.

Durch die Körperübungen der Evolutionspädagogik lernen Kinder und Erwachsene ihren Körper bewusst zu steuern und ihre Talente und Fähigkeiten zu entfalten.

Wie Sie ihr Gleichgewicht wieder finden können

Versuchen Sie doch einmal die Blattschnapp-Übung:

Stellen Sie sich mit einem Partner gegenüber auf.

Einer lässt ein Blatt Papier (am besten laminiert, dann fällt es besser) oder Lineal fallen, der andere fängt es mit einer Hand, von der Seite auf.

Innehalten und im richtigen Moment zuschnappen.

Blattschnappen

Ist die Reptilienstufe im Gleichgewicht, können Sie im richtigen Moment aktiv sein, aber auch innehalten und dadurch Kraftschöpfen. Sie können bewusst entscheiden ob und wann sie ihre Kraft einsetzten.

Ich wünsche Ihnen eine stressfreie Zeit. Bleiben Sie im Gleichgewicht.

Sie möchten gerne mehr über die Evolutionspädagogik erfahren, dann besuchen Sie einen Vortrag oder Workshop von mir. Termine finden Sie im Anschluss.

Danke, dass Sie meinen Newsletter abonniert haben.

Ihre Angelika Anderer

Interview

Letzten Monat gab ich Frau Anja Riemer-Grobe ein Interview im Rahmen einer Videokonferenz. In dem knapp halbstündigen Video das Sie auf YouTube verfolgen können, beantwortete ich zahlreiche Fragen zur Evolutionspädagogik und der damit verbundenen Arbeitsweisen.

youtube-mai-2016

Workshops

18.6.2016

Businessfrau/mann Stressfrei erfolgreich sein

VHS Landshut

Sie sind Experte in Ihrem Geschäft? Können auf fundiertes Wissen und vielfältige Techniken zurückgreifen und dennoch gibt es Situationen, in denen Ihnen dies scheinbar nicht weiterhilft? Sie möchten nicht noch mehr Wissen und noch bessere Techniken erlernen? Schulungen, Ratgeber und Methoden gibt es viele, die Buchhandlungen und Weiterbildungszentren sind voll davon.

Aber was steckt wirklich dahinter, wenn wir trotz fundiertem Wissen mit unserem „Latein am Ende“ sind, sich der Erfolg nicht einstellt, wir oft mit unserer Kraft am Ende scheinen? Wie Sie mit Freude und Leichtigkeit in Ihrem Business erfolgreich sein können und dies auch in andere Lebensbereiche wie Familie und Partnerschaft übertragen können, wird Ihnen mit Hilfe von Evolutionspädagogik® vermittelt.

 

Zielgruppe: Selbständige, Angestellte und alle die sich angesprochen fühlen
Zeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Preis: 89,-€
Ort: VHS in Landshut
Anmeldung: Nur über die VHS

30.6.2016

Raus aus der Stressfalle

in Garching

Raus aus dem Alltag, Kraft tanken, Visionen entwickeln und mit neuem Elan künftige Herausforderungen meistern.

Mit dem 90° Coaching der Evolutionspädagogik ganz einfach und jederzeit eigenständig anwendbar. Probieren Sie es aus.

 

Zielgruppe: Jeder der sich angesprochen fühlt
Gruppe: max. 8 Personen
Zeit: 09:30 bis 16:00 Uhr
Investition: 150,-€ (incl. MwSt.)
Ort: Praxis für Praktische Pädagogik Blombergweg 11 in 85748 Garching
Anmeldung: info@lernberatung-anderer.de oder

Vortrag:

02.06.2016

Mischformer- Kinder die den Rahmen sprengen

in Hallbergmoos

Sie wirken verträumt, oftmals nur körperlich anwesend, dennoch scheinen sie alles aufzunehmen was um sie geschieht. Für sie Interessantes, lässt sie Zeit und alles andere um sich herum Vergessen. Routineabläufe scheinen sie sich nicht merken zu können. Übungsaufgaben und Hausaufgaben sind ihnen nicht selten ein Graus.

Erfahren Sie die Ursachen und wie Sie mit Hilfe der Evolutionspädagogik, der Genialität dieser Kinder zur Entfaltung verhelfen können

 

Zielgruppe: Erzieher, Lehrer, Eltern, pädagogisch Interessierte
Zeit: 19:30 bis 21:00 Uhr
Preis: 15,-€ (incl. MwSt.)
Ort: Seminarhaus Am Bach 37c in 85399 Hallbergmoos
Anmeldung: info@lernberatung-anderer.de oder

Sie wünschen sich eine Veranstaltung bei sich vor Ort oder als Inhausseminar?
Dann nehmen Sie Kontakt zu mir auf! Gerne unterbreite Ich Ihnen ein individuelles Angebot, das auf die Mitarbeiter und Besucher Ihrer Einrichtung flexibel zugeschnitten alle Wünsche erfüllt.

Wird diese Nachricht nicht korrekt dargestellt?
HTML-Seite in ihrem Browser öffnen.

Falls Sie künftig keine Benachrichtigung mehr wünschen,
melden Sie sich hier ab.

Web: lernberatung-anderer.de
Mail: info@lernberatung-anderer.de

Impressum

Praxis für Praktische Pädagogik
Angelika Anderer
Blombergweg 11
85748 Garching

Telefon: +49 89 - 452 274 62

Datenschutzerklärung