#  

Newsletter April 2016 - Die Amphibie in uns

Liebe Leser,

als ich bei strahlendem Sonnenschein einen Spaziergang durch die erwachende Natur machte, fielen mir die Zusammenhänge von Natur und Evolutionspädagogik ins Auge. Diese möchte ich Ihnen in diesem Newsletter mitteilen. Wie immer finden Sie im Anschluss die aktuellen Termine zu meinen Vorträgen und Workshops.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und bedanke mich dass Sie mir bis jetzt die Treue gehalten haben.

Ihre Evolutionspädagogin Angelika Anderer

Was haben Frühling und Amphibienstufe gemeinsam?

Die Tage werden länger, die Sonnenstrahlen wärmer und die Natur erwacht zu neuem Leben.

Im Winter ziehen sich Pflanzen und manche Tierarten zum Winterschlaf zurück. Sie schützen sich dadurch vor Kälte und Hunger. Dadurch sichern sie ihr Überleben. Im Frühjahr wenn sich die Lebensbedingungen wieder verbessern kommen die Tiere neugierig aus ihren Höhlen gekrochen und die ersten Frühlingsblüher spitzeln aus der Erde.

Rückzug um sich zu schützen und Neugierde um das Leben zu erfahren, ist daher ein Überlebensprinzip. Dies finden wir nicht nur in der Natur, sondern auch in uns Menschen.

Wir alle verfügen über diesen Schutzreflex, der dazu da ist, in Gefahrensituationen unser Überleben zu gewährleisten.

Reflexhaft ziehen wir uns zurück, gehen in Deckung, verstecken uns, wenn Gefahr droht. Ist die Bedrohung vorbei, ist es aber genauso wichtig, wieder neugierig hervorzukommen um das weitere Leben zu gestalten. In der Evolutionspädagogik sprechen wir hier von Erlebnissicherheit.

Ich brauche die Neugierde um das Leben mit allen Sinnen zu erfassen und den Rückzug um mich zu schützen. Ist diese Ebene im Ungleichgewicht kann sich dies in bestimmten Situationen durch permanentes Desinteresse und Motivationslosigkeit äußern. Der Mensch zieht sich zurück, meidet andere Menschen. Kinder verstecken sich im wahrsten Sinne des Wortes, entweder unter Tisch, hinter der Mama, in der Pubertät eher hinterm PC oder in ihrem Zimmer.

Das „Leben“ oder eine bestimmte Situation bewertet das Gehirn als bedrohlich und der Reflex sich zurückzuziehen, zu schützen ist aktiv. Gutes Zureden scheint das ganze eher zu verschlimmern als zu verbessern.

Aber auch die andere Seite kann beobachtet werden, wenn das Prinzip der Neugierde im Vordergrund steht. Diese Menschen können oft die Risiken ihres Tuns nicht einschätzen und bringen sich dadurch in Gefahr. Die sogenannten „Kamikaze“ Kinder die in der Notaufnahme schon gut bekannt sind.

Was wir brauchen ist Gleichgewicht, damit wir neugierig alle Facetten des Lebens auskosten können und uns schützen, wenn es zu viel oder gefährlich wird.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen schönen Frühling und bleiben Sie im Gleichgewicht.

Aktuelle Veranstaltungen

7.4.2016                           Ausbildung zum Lernberater P.P./Evolutionspädagogen in Hallbergmoos

 

9.5.2016

Professioneller Umgang mit herausfordernden Kindern

in Hallbergmoos

Diagnosen wie ADS, ADHS, Autismus, Legasthenie und Diskalkulie erfordern ein hohes Maß an Professionalität von den betreuenden Lehrern und Erziehungspersonal. Die Evolutionspädagogik® hilft kindliches Verhalten besser zu verstehen und bietet Lösungen an, situationsgerecht darauf zu reagieren.
Erlernen sie Interventionsmöglichkeiten, die sie sofort in die Praxis übernehmen können.
Zielgruppe: Erzieher, Lehrer, Eltern, pädagogisch Interessierte
Zeit: 09:30 bis 17:00 Uhr
Preis: 150,-€ (incl. MwSt.)
Ort: Seminarhaus Am Bach 37c in 85399 Hallbergmoos
Anmeldung: info@lernberatung-anderer.de oder

18.6.2016

Businessfrau/mann Stressfrei erfolgreich sein

VHS Landshut

Sie sind Experte in Ihrem Geschäft? Können auf fundiertes Wissen und vielfältige Techniken zurückgreifen und dennoch gibt es Situationen, in denen Ihnen dies scheinbar nicht weiterhilft? Sie möchten nicht noch mehr Wissen und noch bessere Techniken erlernen? Schulungen, Ratgeber und Methoden gibt es viele, die Buchhandlungen und Weiterbildungszentren sind voll davon. Aber was steckt wirklich dahinter, wenn wir trotz fundiertem Wissen mit unserem „Latein am Ende“ sind, sich der Erfolg nicht einstellt, wir oft mit unserer Kraft am Ende scheinen? Wie Sie mit Freude und Leichtigkeit in Ihrem Business erfolgreich sein können und dies auch in andere Lebensbereiche wie Familie und Partnerschaft übertragen können, wird Ihnen mit Hilfe von Evolutionspädagogik® vermittelt.
Zielgruppe: Selbständige, Angestellte und alle die sich angesprochen fühlen
Zeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Preis: 89,-€
Ort: VHS in Landshut
Anmeldung: Nur über die VHS

30.6.2016

Raus aus der Stressfalle

in Garching

Raus aus dem Alltag, Kraft tanken, Visionen entwickeln und mit neuem Elan künftige Herausforderungen meistern.

Mit dem 90° Coaching der Evolutionspädagogik ganz einfach und jederzeit eigenständig anwendbar. Probieren Sie es aus.

Zielgruppe: Jeder der sich angesprochen fühlt
Gruppe: max. 8 Personen
Zeit: 09:30 bis 16:00 Uhr
Investition: 150,-€ (incl. MwSt.)
Ort: Praxis für Praktische Pädagogik Blombergweg 11 in 85748 Garching
Anmeldung: info@lernberatung-anderer.de oder

Vortrag:

02.06.2016

Mischformer- Kinder die den Rahmen sprengen

in Hallbergmoos

Sie wirken verträumt, oftmals nur körperlich anwesend, dennoch scheinen sie alles aufzunehmen was um sie geschieht. Für sie Interessantes, lässt sie Zeit und alles andere um sich herum Vergessen. Routineabläufe scheinen sie sich nicht merken zu können. Übungsaufgaben und Hausaufgaben sind ihnen nicht selten ein Graus.

Erfahren Sie die Ursachen und wie Sie mit Hilfe der Evolutionspädagogik, der Genialität dieser Kinder zur Entfaltung verhelfen können

Zielgruppe: Erzieher, Lehrer, Eltern, pädagogisch Interessierte
Zeit: 19:30 bis 21:00 Uhr
Preis: 15,-€ (incl. MwSt.)
Ort: Seminarhaus Am Bach 37c in 85399 Hallbergmoos
Anmeldung: info@lernberatung-anderer.de oder

Sie wünschen sich eine Veranstaltung bei sich vor Ort oder als Inhausseminar? Dann nehmen Sie Kontakt zu mir auf!

Wird diese Nachricht nicht korrekt dargestellt?
HTML-Seite in ihrem Browser öffnen.

Falls Sie künftig keine Benachrichtigung mehr wünschen,
melden Sie sich hier ab.

Web: lernberatung-anderer.de
Mail: info@lernberatung-anderer.de

Impressum

Praxis für Praktische Pädagogik
Angelika Anderer
Blombergweg 11
85748 Garching

Telefon: +49 89 - 452 274 62

Datenschutzerklärung