Büffeln für die Nachprüfung

Bald ist es wieder so weit. Es gibt Zeugnisse und Sommerferien. Doch nicht alle werden diese genießen können. Für den ein oder anderen Schüler ist das Vorrücken in die nächste Klasse nur möglich, wenn er am Ende der Ferien eine Nachprüfung besteht. Hier gilt es gut abzuwägen, was sinnvoll ist. Dauernachhilfe die ganzen Ferien?- Wohl besser nicht! Bevor es ans Nachholen und...

Artikel lesen

Zu Gast bei TomsTalkTime

3
Verfasst am 04.03.2015

Mein erster Podcast!

Sind Sie auch der Meinung, Lernen muss man nur in der Schule können?! Dann irren Sie sich gewaltig!

Tagtäglich stellt uns das Leben vor Herausforderungen, die bewältigt werden wollen.

Auch ich lerne täglich dazu. Mal geht dies ganz leicht und dann braucht es etwas mehr Anstrengung, vor allem wenn ich es noch nicht kenne, also auf keine Erfahrungen zurückgreifen kann.

Meine letzte große Lernherausforderung war, als ich von Tom Kaules angeschrieben wurde, ob ich nicht Lust hätte in einem Podcast über mein spannendes Business zu berichten.

Meine erste Reaktion war:

„Ein Podcast! Hilfe, was ist das denn? Das kenn ich nicht! Das kann ich nicht!“

Dann habe ich erst mal mit einigen Übungen aus der Evolutionspädagogik mich ins Gleichgewicht und mein Gehirn auf Vordermann gebracht. Anschließend habe ich alle erforderlichen Informationen gesammelt und mich letztendlich dazu entschlossen, das Wagnis einzugehen.

Das Ergebnis könnt ihr euch hier anhören.

Wieder was gelernt!

Und wisst ihr was? Nachdem die Blockade gelöst war, hat das ganze richtig Spaß gemacht.

Ihr findet das Interview mit allen Zusatzinformationen auch auf TomsTalkTime.com.

Kommentare (3)

Hallo,

gute Idee und schönes Interview, liebe Angelika, hast du gut gemacht.

Hannelore Kirschner
Gründerin & Leiterin Atlantis
Dipl.-ILP-Therapeutin/Coach
Event-Managerin
———————————
Schloß Poxau
Klosterstr. 25
84163 Marklkofen
Tel. 0151/62631898

Hallo Angelika,
danke für den tollen Bericht. Mir hat das Interview mit Dir auch Spaß gemacht und ich hofe wir konnten/ können viele Menschen damit inspirieren.
Sonnige Grüße aus Mexiko,
Tom

Liebe Angelika,
gerne habe ich das Interview verfolgt. Es freut mich, dass Du Deine Blockaden über die Evopäd-Übungen bezüglich eines Podcasts auflösen konntest. Es leben die Bandbreiten – man nehme z.B. ein bisschen Vertrauen, Bedachtsamkeit und Neugier! So sind wir Zuhörer nun auch in den Genuss Deiner persönlichen Antworten gekommen! Vielen Dank.
Schöne Grüße, Mijanou

Schreiben Sie einen Kommentar