Die frischgebackenen Evolutionspädagogen®

Am Samstag, den 25.11.2017 präsentierten meine Ausbildungsteilnehmer ihre Abschlussarbeiten. Jeder nach eigenen Neigungen und Talenten ausgearbeitet. Sich vor der Gruppe zu präsentieren, sich selbst dabei zu erleben und dabei keiner Wertung zu unterliegen war für alle eine spannende Erfahrung. Jetzt geht es auf zu neuen Erfahrungen. Die ersten Weichen wurden schon gestellt. Es wurden...

Artikel lesen

Parcours Training in Sulden

1
Verfasst am 18.09.2014

Zahlreiche Teilnehmerinnen folgten meiner Einladung zum Parcours Training nach Sulden.

Bestens untergebracht und verwöhnt im Hotel Cristallo gestaltete sich die Fortbildung zu einem Event der besonderen Art.

Hochmotiviert trafen alle am Freitagabend im Hotel ein und konnten es nach der theoretischen Einführung kaum erwarten den Evo Parcour live zu erleben. Hätte es nicht so geregnet, hätten sich bestimmt die ersten gleich auf den Weg gemacht. So genossen wir den Abend im Hotel, was bei einem luxuriösen 5- Gang Menü und positiv gestimmten Gesprächspartner ein Leichtes war.

Der Wettergott hatte ein Einsehen mit uns und wir konnten am Samstag trockenen Fußes das Parcours Training beginnen. Jeweils zu zweit waren die Teilnehmerinnen nach einer kurzen Anleitung im Parcours unterwegs.

Die eigene Beobachtung zu schulen und persönliche Erfahrungen zu machen, waren die zentralen Herausforderungen des Tages.

Zur Mittagspause traf sich die Gruppe und tauschte die gemachten Erfahrungen bei südtiroler Spezialitäten und Sonnenschein, auf der Terrasse der Skialm aus.

Im Anschluss ging es weiter im Parcours.

Nach insgesamt 6 Stunden im Parcours, an der frischen Luft und vielen Erfahrungen freuten sich alle auf das leckere Abendessen. In fröhlicher, entspannter Atmosphäre wurden die gemachten Erfahrungen ausgetauscht, viel gelacht und die Annehmlichkeiten des Hotels genossen.

Für alle viel zu schnell ging der Aufenthalt in Sulden zu ende. Bei strahlendem Sonnenschein präsentierte sich der mächtige Ortler zum Abschied in seiner vollen Pracht. Ein idealer Ort um ins Gleichgewicht zu kommen. Traumhafte Natur, ein Evopark, gutes Essen und nette Menschen.

Was braucht man mehr zum glücklich sein?

Eine Teilnehmerin sprach einige Tage darauf auf meinen Anrufbeantworter:

Liebe Angelika, ich schwelge einen Moment in unserem vergangenen Wochenende. Herzlichen Dank für die Erweiterung meines Wissens, für wundervolle Erlebnisse im Evo Parcours mit dir und den netten Kolleginnen. Es war etwas ganz besonderes für mich.“

Der Meinung bin ich auch!

 

 

 

Kommentare (1)

Würde mich sehr über eine Infoabend zur Ausbildung interessieren.
Gibt es solche Abende auch bei uns in Südtirol?
liebe Grüße
Katrin Rassler
Grundschullehrerin

Schreiben Sie einen Kommentar